Partymusik: Was sollte man hier beachten.

Partymusik: Was sollte man hier beachten.

Zur jeder Party gehört Musik. Wenn es keine Musik gibt, ist es keine wirkliche Party oder eher gesagt eine sehr langweilige Party. In diesem Beitrag erklären, was zu beachten ist bei der Partymusik.

Was gibt es für Arten von Party Musik

Aber was für Arten von Musik, eher gesagt von Partymusik gibt es? Die typischen Musikarten, sind Schlager, Jazz, Klassik, Pop, Rock, Hip-Hop, Techno, Elektro und Rap, aber das sind jetzt nur die mit bekanntes arten von Musik. Das Gute an uns Menschen ist, dass jeder den anderen Geschmack von Musik, aber auch manche haben den gleichen  Geschmack. Hierbei sollte man beachten, dass die Musikart auch zu den Gästen passt, wenn das nicht so ist gehen die meisten Gäste und haben dann keine Lust auf die Party   Aber was genau, bedeuten die, oben genannten Musikarten genau?

 

Party Schlager ist eher schnell Musik meistens deutschsprachig gesungen und meisten mit lustigen texte, die man mitsingen kann. Hierzu kann man gut eine Mottoparty machen. Meistens wird Party Schlager eher später abgespielt bei Partys, wo die Leute gute Laune haben.

Jazz ist eher eine ruhig gleichzeitig poppige Musikart, die oft in Bars gespielt wird oder in Hotels, aber man kann dazu auch fleißig arbeiten.Wenn man ruhige Partys oder bei Dinner Partys sollte man diese Musik anmachen.  

Klassik ist jetzt nicht unbedingt die Partymusik.

Pop hingegen, das wiederum meistens auf Partys gespielt wird. Pop ist meisten etwas schneller Musik, aber es gibt auch ruhig Musik. 

Rock ist eher eine laute und schnell Musikart. Hier kann man wiederum auch wieder eine Mottoparty machen. Hier sollte unbedingt achten, dass die Gäste diese Art von Musik mögen. 

Hip-Hop und Rap würde ich fast schon zusammenfassen, da auf der meisten Partys diese beiden Arten von Musik zusammen abgespielt werden. Meisten zwischen USA Rap/ Hip-Hop und Deutsch Rap. Heute ist es Trend, dass man so ein Mix abspielt von Rap und Hip-Hop.

Techno ist auch wieder eine schnell und laute Musik. Das ist auch wiederum eher ein Musikarten nur für Gäste, die das mögen. Bei Techno sollte man auch eine gute Musikanlage haben.  

Elektro gibt es wieder unterschiedliche eher im Ruhigen aber auch in Laut und Schnell. Meisten sind das Remix, die man über dieser Musikart hört. Das kann man auch gut bei Partys spielen und meisten im Mix kann die Gäste bekommen die Gäste gute Laune.

Wie kann man die Musik einsetzen 

Musik kann man vielseitig einsetzen. Einmal wie man sie abspielt und welcher rein folge man die Musik abspielt. Das wichtige ist die Akustik der Location sie sollte nicht Schallen, weil diese den Sound von den Musikboxen sehr schlecht klingen last. Man sollte auch entscheiden, wie der Sound sein soll. Hier kann man entscheiden, ob man die Boxen vorne an der Bühnen aufgebaut, was die typische Art ist oder wenn man, was richtig tollen Sound haben will, entscheidet man für 3D Sound. Bei dieser Variante ist sehr mit hohen Kosten verbunden. Hierbei werden im ganzen Raum Boxen aufgebaut und vorne der Subwoofer und wenn das dann alles verbindet, hat man ein richtigen guten Klag auf seiner Party. Aber das ist jetzt ganz einfach erklärt natürlich ist etwas komplexer, was auch bedeutet, dass es mit viele aufwand, verbunden ist und man sollte dafür Profis holen, die das richtig einstellen können. Aber wenn man nur die Musik im Hintergründen laufen lassen will, um nicht unbedingt eine stille im Raum zu haben braucht man natürlich nicht so eine aufwand zu betreiben. Der Vorteil von Musik leise im Hintergrunde laufen lässt ist, dass sich die Gäste noch unterhalten können. Diese Variante kann man gut bei Dinnerparty machen, weil sich da ohnehin mehr Unterhalt wird. Bei der Reihenfolge der zu spielen, Musik sollt man ruhig und langsam anfangen und dann immer mehr die richtige Partymusik abspielen. Der Grund dafür ist es, wenn die Leute ankommen, machen sich erst mal mit Location vertraut und holen meistens ein Getränkt und dann kann meistens die Party losgehen. Natürlich kommt es auch auf das Motto oder der Party Idee an, wie man die Musik Reihenfolge macht. Am einfachsten ist auch am Anfang eine Playliste zu erstellen.

Was bringt Musik auf einer Party 

Musik bringt Stimmung auf die Party, ohne Musik ist keine wirkliche Party. Viele Leute bekommen gut Laune, wenn sie gute Musik hören und tanzen dann und verbreiten so gute Laune auf der Party. Manchmal hilfts es dabei abzuschalten vom Alltag und einfachen zu feiern. Musik macht auch was mit unserem Körper. Durch Musik werden Hormone abgegeben, etwa Adrenalin bei lauter und schneller Musik oder bei ruhiger Musik werden Noradrenalin abgegeben. Und durch die Musik werden Stresshormonen verringert. 

Anbieter von Musik 

Natürlich gibt es sehr viele Musikanbieter, die man nutzen kann. Die größten sind Spotify, Apple Music, YouTube, SoundCloud und Tidal. Hier sollte jeder für sich entscheiden, welche Plattform für einen gut ist. Preislich gibt es kaum Unterschiede zwischen den Plattformen. Bei öffentlich feiern muss auch die Musik, die man nutzt, anmelden und dafür zahlen. Mehr Infos hier!

Eine coole Funktion, die Spotify ist, dass man eine Playliste erstellen kann, wo jeder seine Lieder reinmacht und dann wird die Musik abgespielt. Dadurch muss man nicht unbedingt immer die Lieder vorher heraussuchen, sondern lässt die Gäste aussuchen. Und am einfachsten ist es, wenn man sich ein DJ bucht, der für alles macht, was mit der Musik zu tun, hat und hat wahrscheinlich eher die Ahnung, was die Leute hören wollen und kann besser mit Liedern wünschen umgehen. Aber die einfachste Variante ist es, eine Playliste zu machen.

 

Wo kann ich gute Musik finden, die zu mir passt?

Hier sollte man einfach schauen, was in den Charts aktuelle ist. Das sind meistens die am öfters gestreamt Lieder, die es aktuelle gibt oder es gibt fertige Playlisten, die die Vorarbeit schon gemacht haben und die besten Musik rausgefunden haben. Wenn aber nicht weiß, was sein eigener Geschmack ist, von Musik dann kann einfach online ein Test machen oder hört sich einfach mal ein paar Lieder an von unterschiedlichen Genres. 

Fazit

Wenn man diese Tipps beachtet und seine eignenden Ideen mit reinnimmt, kann nichts mehr bei der Musik falsch laufen.

Unsere Playlisten 

Hier findest du von unserem Team erstellte Playlisten für die einzelnen Genres. Diese werden regelmäßig aktualisiert und die neusten Lieder hochgeladen.  

Hinterlasse einen Kommentar