Mottopartys: Welche art von Mottos gibt es ?

Mottopartys: Welche art von Mottos gibt es ?

Mottopartys sind eine lustige Idee um eine schöne Party zu feiern. Es gibt viele Arten von Mottos, die sich anbieten. Solche Veranstaltungen sollten immer gut geplant sein. Deko ist dabei nicht außer Acht zu lassen.

 

Ein Jahrzehnt Party

Das Motto Jahrzehnte kennt jeder. Es gab ja immer unterschiedliche Modetrends in den 80ern, 90ern oder den 20ern. Musik und Deko gibt es jede Menge Online zu kaufen, die eine Feier aufs nächste Level heben. 

Eine Farbe Motto Party 

Hier kann man zwei Varianten an Mottos planen. Die Erste wäre, dass man sagt, dass alle Gäste in einer Farbe gekleidet kommen und dass die Deko auch in einer Farbe ist. Die zweite Art wäre, dass vorgegeben wird, dass Gäste sich in einer Farbe kleiden, aber jeder Gast in einer anderen Farbe.  

Ein Landes-Motto-Party

Dort einigt man sich auf ein bestimmtes Land, wo entsprechend passende Musik läuft sowie nationale Gerichte gegessen werden. z. B. Spanischer Abend.

Casino Mottoparty

Klassisch und Old School, kleiden sich die Gäste im Casino Look und es wird gepokert oder z. B. Skat gespielt.

Verrückte T-Shirt-Party 

Wir alle besitzen doch diese 1–2 ausgefallen, wenn nicht sogar schon extravaganten T-Shirts, die wir niemals im Alltag anziehen würden, welche sich aber als Motto-Party Idee sehr gut eigenen. 

Tierparty 

Abgespacester geht's immer, mit dieser Idee. Das sich jeder als sein Lieblingstier verkleidet. Und man mittels der Deko Dschungelfieber erschafft.

Kindheitshelden-Party

Verkörpere dich als dein Kindheitsheld, zwecks eines von dir ausgesuchten Kostüms. Hier gibt es keine Grenzen, denn schrill sowie rustikal werden Großgeschrieben.

Hinterlasse einen Kommentar